© Carsten Rehder

Zwischen Forchheim und Neuses: Wohl wegen Übermüdung in den Gegenverkehr geraten

Schwerer Unfall heute Morgen auf der Straße zwischen Forchheim und Neuses. Nach ersten Informationen von vor Ort war ein Autofahrer laut eigener Aussage wegen Übermüdung in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem Auto zusammengestoßen. Beide Autofahrer wurden verletzt. Der entstandene Schaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.