Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet., © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Zweiter Abend der Sandkerwa: Positives Fazit der Polizei

Auch der zweite Abend der Bamberger Sandkerwa war weitestgehend friedlich – die Polizei zieht jetzt ein positives Fazit. In einer Mitteilung listet sie die Einsätze der Nacht auf: Darunter eine Auseinandersetzung in den Theatergassen, bei der ein Jugendlicher durch eine zerbrochene Flasche verletzt wurde. Um kurz nach halb 12 kam es zu einer weiteren Schlägerei am Autoscooter, auch hier mit einem verletzten jungen Mann. Außerdem hatte es die Polizei mit zwei Männern zu tun, die immer wieder Frauen angrabschten und belästigten. Ein besonders betrunkener Mann musste schließlich die Nacht in der Ausnüchterungszelle verbringen. Er tauchte nämlich wieder auf dem Festgelände auf, nachdem die Polizei ihn schon mehrere Stunden davor rausgeworfen hatte.