© NEWS5 / Merzbach

Zwei Schwerverletzte nach Fahrfehler auf A70 bei Neudrossenfeld

Der Fahrfehler einer 24-Jährigen hat nach Polizeiangaben auf der A70 bei Neudrossenfeld zu einem Unfall mit zwei Schwerverletzten geführt. Wie die Polizei mitteilte, prallte der Wagen mit drei Insassen in der Nacht zunächst an die Betongleitwand, dann wurde er über die Fahrbahn nach rechts geschleudert, überschlug sich und blieb auf der Wagenseite im Grünstreifen liegen. Die 24-Jährige und ihre Eltern im Alter von 62 und 67 Jahren wurden von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit. Die schwer verletzten Eltern sowie die leichter verletzte Tochter kamen ins Krankenhaus.