© Daniel Karmann

Zwei Menschen in Nürnberg erschossen – Polizei vermutet Beziehungstat

Eine 63-jährige Frau und ein 62-jähriger Mann sind gestern in Nürnberg mitten auf der Straße erschossen worden. «Eine Frau lag auf der Straße. In unmittelbarer Nähe stand ein Taxi, darin war ein getöteter Mann.», sagt Polizeisprecherin Janine Mendel. Die Hintergründe der Tat sind immer noch unklar. Erste Ermittlungen haben ergeben, dass es sich beim mutmaßlichen Täter um den getrennt lebenden Ehemann der getöteten Frau handelt. Der 66 Jahre alte Tatverdächtige sei nicht geflüchtet, sondern habe sich in unmittelbarer Nähe zum Tatort festnehmen lassen. Durch die Staatsanwaltschaft wurde Haftantrag wegen zweifachen Mordes gestellt. Der Tatverdächtige wird heute dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt.