© Stadt Forchheim

Zunächst kein Umbau der Soccerhalle in Forchheim für Veranstaltungen

Theater, Konzerte, Fasching- oder Abschlussbälle. Nichts wird es erst einmal mit einer vorübergehenden Halle für Kultur und Veranstaltungen in Forchheim. Der Planungsausschuss hat jetzt mit knapper Mehrheit dem Umbau der Soccerhalle in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße einen Riegel vorgeschoben. Das Ganze unter Ausschluss der Öffentlichkeit, so der Fränkische Tag heute. Hauptgründe sind wohl die zu erwartenden Mehrkosten und die eingeschränkte Nutzung für Abendveranstaltungen gewesen. Außerdem war der umbau von Anfang an umstritten – in etwa einer Woche wird sich die Stadtverwaltung zum Thema Soccerhalle offiziell äußern.