© Stadt Bamberg

Zum 26. Mal starten die Interkulturellen Wochen in Bamberg.

Unter dem #Vielfalt geht möchte der Migrantenbeirat ein Zeichen gegen Rassismus und Ausgrenzung setzen. Viele Vereine, Organisationen und Kulturbietende haben sich der Aktionswoche angeschlossen und so ein vielfältiges Programm geschaffen, sagt Marco Depietri, Vorsitzender des Migrantenbeirats im Radio Bamberg Interview:

Den Auftakt der Veranstaltung bildet das „Radeln gegen Rassismus“. Gestartet wird am kommenden Samstag ab 14 Uhr auf dem Maxplatz. Mehr Infos und das aktuelle Programm gibt‘s unter mib@stadt.bamberg.de