© Hendrik Schmidt

Zu Start des neuen Schuljahres am Dienstag liefert jetzt auch die Stadt Bamberg Corona-Regelungen für Schulen, Kindergärten sowie Alten- und Pflegeeinrichtungen.

Für die Schüler in Bayern gilt Präsenzunterricht unter strengen Hygienemaßnahmen, inklusive Maskenpflicht auch während des Unterrichts für diese und nächste Woche – ausgenommen davon sind nur die Grundschüler.

Auch die Kindergärten kehren zum Regelbetrieb zurück. Es werden auch keine Kinder mit leichten Krankheitssymptomen mehr ausgeschlossen. Ein drei-Stufen Plan soll zudem für Sicherheit sorgen.

Für Alten-, Pflege- und Behinderteneinrichtungen gilt, dass sich die Besuchsregelungen an den aktuellen Infektionsgeschehnissen orientieren. Dafür prüfen die Einrichtungen fortwährend ob Besuche vertretbar sind oder eine Gefahr für Bewohner darstellen.

Mit den strikten Maßnahmen möchte die Stadt mögliche Corona-Ausbrüche verhindern. Ist doch die Zahl der Infizierten in der Region Bamberg Forchheim in dieser Woche wieder angestiegen.