Zu Herbstbeginn sind auf den Straßen wieder besonders viele Tiere unterwegs

Vor allem nachts ist es wichtig, auf Wild zu achten, das die Straße kreuzt. Sollte es aber doch zu einem Unfall kommen, gibt es einiges zu beachten, sagt Polizeisprecher Thomas Linke:

Vorsicht ist nicht nur auf Straßen mit häufigem Wildwechsel geboten. Generell sollten Autofahrer bei Dämmerung nicht zu schnell fahren.