Ein Tennisball fliegt über das Netz., © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Zeh gebrochen: Pause für Tennisprofi Jan-Lennard Struff

Rund einen Monat vor Beginn der French Open in Paris muss Tennisprofi Jan-Lennard Struff eine Pause einlegen. Die deutsche Nummer zwei hat sich beim Masters-1000-Turnier in Miami Ende März den Zeh gebrochen, wie sich nun herausgestellt hat. Struff (31) wird daher in der kommenden Woche auch nicht beim ATP-Turnier in München an den Start gehen können, wie er der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch bestätigte. Bis zum zweiten Grand-Slam-Turnier der Saison in Paris (22. Mai bis 5. Juni) hofft Struff aber wieder fit zu sein.