© Uncredited

Zahl der Todesfälle mit Corona in der Region Bamberg steigt auf 62

Die Corona-Pandemie hat in Bamberg ein weiteres Todesopfer gefordert. Wie das Landratsrat jetzt mitteilt, ist eine 71-jährige Frau nach einer Infektion mit dem Virus im Klinikum Bamberg verstorben. Damit steigt die Zahl der Todesfälle in der Region Bamberg auf 62. Die aktiven Fälle in Stadt und Landkreis Bamberg steigen ebenfalls. Derzeit gibt es nach aktuellem Stand 441 Infizierte in der Region. Der Inzidenz-Wert liegt in der Stadt bei 161,6, im Landkreis bei 122,3. In der Region Forchheim gibt es derzeit 187 aktive Corona-Fälle. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 98,9.

 

Hier die Aufschlüsselung der Landratsämter nach Gemeinden:

 

 

Stadt und Landkreis Bamberg:

 

Altendorf 4

Bamberg 186

Baunach 8

Bischberg 17

Breitengüßbach 14

Burgebrach 7

Burgwindheim 0

Buttenheim 13

Ebrach 2

Frensdorf 17

Gerach 0

Gundelsheim 1

Hallstadt 11

Heiligenstadt 9

Hirschaid 24

Kemmern 5

Königsfeld 1

Lauter 0

Lisberg 0

Litzendorf 10

Memmelsdorf 23

Oberhaid 2

Pettstadt 4

Pommersfelden 3

Priesendorf 1

Rattelsdorf 3

Reckendorf 2

Scheßlitz 13

Schlüsselfeld 5

Schönbrunn i. Steigerwald 7

Stadelhofen 2

Stegaurach 16

Strullendorf 9

Viereth-Trunstadt 1

Walsdorf 4

Wattendorf 3

Zapfendorf 14

_____________________

Gesamt 441

 

 

Stadt und Landkreis Forchheim:

 

Dormitz 3

Neunkirchen 3

Effeltrich 3

Langensendelbach 4

Poxdorf 2

Obertrubach 5

Forchheim 58

Ebermannstadt 12

Gräfenberg 5

Gößweinstein 7

Eggolsheim 20

Heroldsbach 6

Igensdorf 5

Wiesenttal 4

Egloffstein 3

Hallerndorf 7

Hausen 4

Kirchehrenbach 4

Kunreuth 1

Leutenbach 14

Pinzberg 3

Pretzfeld 5

Unterleinleiter 3

Weilersbach 3

Wiesenthau 3