© Sebastian Gollnow

Zahl der Corona-positiv Getesteten im Landkreis Forchheim sinkt leicht.

Einer weniger. Die Zahl der auf das Coronavirus positiv Getesteten im Landkreis Forchheim ist von 13 auf 12 gesunken. Das hat das Landratsamt heute mitgeteilt. Die Zahl der Genesenen beträgt 269. Vier Menschen sind an COVID-19 verstorben. In Stadt und Landkreis Bamberg gibt es 31 Infizierte.

 

 

Hier die Presseinfo des Landkreise Forchheim:

im Landkreis Forchheim sind zum Zeitpunkt 15.09.2020, 15:50 Uhr 12 Personen nachweislich positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet.

 

Insgesamt gibt/gab es damit bisher 285 Infektionen im Landkreis Forchheim.

4 Personen sind an COVID-19 verstorben.

 

Die 12 infizierten Personen wohnen in folgenden Gemeinden:

5 Forchheim

1 Neunkirchen am Brand

2 Pinzberg

2 Effeltrich

1 Poxdorf

1 Hausen