Würzburg: 42-Jähriger greift Polizisten an – Beamte geben Schuss ab – Angreifer und Polizist verletzt

Große Aufregung heute Vormittag in Würzburg! Laut Polizei war gegen 10 Uhr 45 die Meldung eingegangen, dass sich ein Mann an geparkten Autos zu schaffen machte. Ein Polizist wollte den Mann kontrollieren. Über den weiteren Hergang sagte Enrico Ball von der Polizei Unterfranken:

Auch der Polizist wurde verletzt und kam ebenfalls in ein Krankenhaus. Die weiteren Untersuchungen haben Beamte vom Bayerischen Landeskriminalamt in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Würzburg übernommen.

 

(Bild: News5/DESK)