© IG Bau

Wohnen wird in der Region Bamberg-Forchheim immer teurer.

So sind die Mieten im Kreis Forchheim in den letzten sechs Jahren um etwa 52 Prozent gestiegen. Im Raum Bamberg um etwa 32 Prozent. Zu viel, sagt die Industriegewerkschaft Bau Oberfranken und startet deshalb ein Projekt zur Bundestagswahl.

Hier gibt es unter dem Titel „Lockruf in die Wahlkabine“ einen Film der Gewerkschaft. Der soll die Menschen zum Wählen auffordern. Die Mieten in der Region Bamberg-Forchheim würden seit Jahren stetig nur nach oben gehen, sagt Gerald Nicklas, Bezirksvorsitzender der IG BAU Oberfranken. Das müsse die neue Bundesregierung in Angriff nehmen. Ein Beispiel: die Kaltmiete für Wohnungen mit einfachem Standard ist in Forchheim von 5 Euro 20 pro Quadratmeter im Jahr 2015 auf 7 Euro 90 im Jahr 2021 angestiegen – das ist ein Plus von 52,5 Prozent.

Zum Vergleich: Die Verbraucherpreise haben im gleichen Zeitraum deutlich weniger zugelegt – nämlich um 9,8 Prozent