© www.ochsenkopf.info

Wintersportler können sich jetzt schon aufs Fichtelgebirge freuen.

Der Tourismusverband Fichtelgebirge und die Skiliftbetreiber haben die Rahmenbedingungen für die Skisaison festgelegt. Die Liftanlagen sind nochmal auf den technisch neuesten Stand gebracht worden. Die 3G-Regelungen greifen nur in der dortigen Gastronomie. An den Liften ist keine Einschränkung erforderlich. Dem Verband der Deutschen Seilbahnen, an dem sich die Ochsenkopf-Region orientiert, liegt außerdem eine Zusage der bayerischen Staatsregierung vor, dass es in diesem Winter keinen Lockdown geben wird. Somit ist der Skibetrieb gesichert. Offizieller Saison-Start ist der 17. Dezember.