© News5/Merzbach

Wind fegt Laster von der Autobahn

Starker Wind hat einen 12 Tonnen – Laster in der Nacht auf Sonntag auf der A 73 bei Buttenheim von der Autobahn geblasen. Nach Angaben des 83-jährigen Fahrers hatte ihn eine Windböe erfasst. Der mit Salat voll beladene LKW landete daraufhin im Bankett und kippte laut Polizei auf die Seite. Die Feuerwehr hat den Fahrer befreit. Er verletzte sich nicht. Der Schaden liegt bei etwa 50 000 Euro.

 

Hier der Polizeibericht:

 

Wind bläst LKW von der Autobahn

BUTTENHEIM, A73 In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam auf der A 73 bei Buttenheim ein 12 Tonnen-Lkw von der Fahrbahn ab. Der 83-jährige Fahrer fuhr in Richtung Nürnberg, als ihn nach seinen Angaben eine Windböe erfasste. Der Lkw kam ins Bankett und kippte auf die Seite. Der Fahrer musste durch die Feuerwehr befreit werden, blieb aber zum Glück unverletzt. Für die Bergung des mit Salat beladenen Lkw wurde die Autobahn für ca. zwei Stunden gesperrt. Der Sachschaden wird auf 50 000 Euro geschätzt.