Wiesent für Bootfahrer wieder teilweise gesperrt

Das aktuell spätsommerliche Wetter zieht viele Menschen in der Region Bamberg-Forchheim nach draußen in die Natur. Für das Bootfahren auf der Wiesent gibt es aber jetzt vom Landratsamt Forchheim eine Einschränkung: Wegen des niedrigen Wasserstandes darf der Fluss ab morgen zwischen Streitberg und Ebermannstadt nicht mehr befahren werden. Der Landkreis bittet alle Bootfahrer, dies bis auf weiteres bei der Planung ihrer Bootstour zu berücksichtigen und ab sofort den vorausgehenden Ausstieg „Streitberg“ bei Niederfellendorf zu nutzen.