© Daniel Karmann

Wieder Corona-Notbremse in Forchheim – Bundesnotbremse tritt in Kraft

Seit Mitternacht (24.04./0 Uhr) gilt auch in Stadt und Landkreis Forchheim wieder die Corona-Notbremse. Damit gelten wieder verschärfte Kontaktbeschränkungen – ein Haushalt mit einer haushaltsfremden Person – und es gibt wieder eine nächtliche Ausgangssperre von 22-5 Uhr. Auch in weiten Teilen des Einzelhandels gelten strengere Regeln. Die werden an die Bundesnotbremse angepasst, die ab heute in ganz Deutschland gilt. Bei einer Inzidenz zwischen 100 und 150 heißt es „Click&Meet“ mit negativen Corona-Testergebnis. Über einer Inzidenz von 150 ist nur noch „Click&Collect“ erlaubt. Und auch beim Friseur oder bei der Fußpflege ist ab sofort ein negativer Corona-Test nötig.