Wie schnell ist das Internet in Oberfranken?

Lahmes Internet treibt viele Nutzer zur Verzweiflung. Etwas Entspannung könnte da eine Nachricht der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft, kurz vbw, bringen. Demnach konnten 2021 89,9 Prozent der Haushalte in Oberfranken schnelles Internet mit einer Bandbreite von mindestens 100 Mbit/s nutzen.

Im ländlichen Raum in Oberfranken können 81,3 Prozent der Haushalte auf diese deutlich gestiegene Bandbreite zurückgreifen. Das sei erheblich mehr als noch 2019. Aber: beim Glasfaserausbau liegt Oberfranken derzeit mit einem Anteil der Haushalte von 13,5 Prozent noch unter dem bayernweiten Schnitt von 17,9 Prozent.