Wie kann Bamberg plastikfrei werden?

Über Antworten auf diese Frage werden Stadträte und Bürger am Abend diskutieren. Dabei sollen Ideen gesammelt werden, wie unnötiges Einwegplastik im Stadtgebiet reduziert und ein Umdenken im Umgang mit Kunststoffverpackungen bewirkt werden kann. Nicolas Lindner vom Bamberger Umweltamt:

Los geht’s um 18 Uhr im Harmoniesaal am Schillerplatz.