© Christoph Schmidt

Wetter in Bayern: Wolken und Schauer zum Wochenstart

München (dpa/lby) – Bewölkt und mit einzelnen Schauern in die neue Woche: Für Montag erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Vormittag an den Alpen und im Umfeld des Inns noch Regen. Über den Tag wird der Regen durch einzelne Schauer abgelöst. Etwas Sonne soll es insbesondere im Alpenvorland geben. Die Höchsttemperaturen reichen von 7 bis 14 Grad, Maximalwerte werden am Untermain und am Bodensee erwartet. Für den Nordwesten sagen die Meteorologen derweil starke bis stürmische Böen vorher.

Am Dienstag soll es bayernweit bewölkt bleiben, lediglich an den Alpen und im Vorland werden sonnige Phasen prognostiziert. Die Höchstwerte sollen am Dienstag bei 7 bis 13 Grad liegen mit mäßigem Wind aus Südwest.