© Jens Kalaene

Wetter in Bayern: Viele Wolken und etwas Sonne

München (dpa/lby) – Das Wetter in Bayern bleibt vorerst bewölkt und nass. Der Dienstag startet mit dichten Wolken und vereinzeltem Sprühregen, nahe der Donau kann es gebietsweise schneien, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstag mitteilte. Auch im Laufe des Tages bleibt es trüb und kalt bei -2 bis 4 Grad. Die Sonne kämpft sich nur in den höheren Alpenlagen durch die Wolkendecke. In der Nacht auf Mittwoch kann gebietsweise Schnee fallen, dabei ist mit Straßenglätte zu rechnen.