© Jens Büttner

Wer ist der Schütze?

Auf diese Frage versucht die Polizei Bamberg-Land jetzt mithilfe von Zeugen eine Antwort zu bekommen. Vermutlich mit einem Luftgewehr hatte ein Unbekannter zwischen Freitagmittag und Samstagnachmittag die Jalousie eines Einfamilienhauses im Mittelweg in Oberhaid beschossen. Der entstandene Schaden ist mit circa 200 Euro zwar eher gering, ein Kavaliersdelikt ist die Tat aber nicht – deshalb sucht die Polizei jetzt Menschen, die Hinweise auf den Schützen geben können.