Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens., © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Weniger Verkehrsunfälle in Oberfranken

Das Bayerische Landesamt für Statistik hat seine aktuellen  Verkehrsunfallzahlen veröffentlicht. Demnach haben sich diesen Sommer im Freistaat weit weniger Unfälle mit verletzten Personen ereignet als im Vorjahr. Für den Zeitraum Januar bis Juli melden die Statistiker aber ein deutliches Plus. Eine ähnlich Entwicklung der Verkehrsunfallzahlen liegen auch für Oberfranken vor, so Matthias Potzel von der Polizei Oberfranken.

Die detaillierten Statistikzahlen veröffentlich die Polizei Oberfranken aber erst in der jährlichen Unfallstatistik im Frühjahr.