© Jan Woitas

Weniger Arbeitslose in der Region Bamberg-Forchheim.

Der Mai bescherte dem Radio Bamberg Land einen weiteren Beschäftigungsanstieg. Die Arbeitslosigkeit sank in den vergangenen vier Wochen mit vergleichsweise hoher Dynamik um 292 Personen (-4,4 Prozent) auf 6 378. Es gibt 47 Arbeitslose  bzw. 0,7% weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt auf dem Vorjahresniveau und beträgt für unseren Raum 3,2 Prozent (Vormonat 3,3 Prozent).

Der Stellenpool ist mit 3 652 Beschäftigungsangeboten um 632 (+20,9 Prozent) größer als vor einem Jahr. Es wurden im Mai 869 neue Stellen gemeldet, 357 bzw. 69,7% mehr als in 2020.