© Jens Büttner

Welche Coronaregeln gelten ab sofort in Bayern?

Nachdem Ministerpräsident Söder in der letzten Woche strengere Corona-Regeln für Bayern angekündigt hat, treten die heute in Kraft. Was gilt denn ab sofort in Bayern?

.

Die 2G-Regel wird deutlich ausgeweitet und zusätzlich müssen sich Geimpfte und Genesene künftig testen, wenn es zum Beispiel zu Veranstaltungen, ins Schwimmbad oder in andere Freizeiteinrichtungen geht. Diskos, Clubs, Bordelle und vergleichbare Schankwirtschaften müssen schließen. Wer noch offen hat, für den heißt es: Sperrstunde 22 Uhr. In Hotspots mit einer Inzidenz über 1000 wird das öffentliche Leben weitestgehend heruntergefahren und zwar so lange, bis die Inzidenz wieder 5 Tage am Stück unter 1000 liegt. Für Ungeimpfte und Nichtgenesene gelten künftig Kontaktbeschränkungen. Sie dürfen sich nur bis maximal 5 Personen aus 2 Haushalten treffen.