© Jens Büttner

Weitere Schulklasse in Quarantäne und aktuelle Corona Zahlen für Region Bamberg/Forchheim.

Nachdem ein Schüler einer Berufsschule in Bamberg positiv auf Corona getestet wurde, muss eine Klasse mit 24 Schülern aus neun Landkreisen in Quarantäne. Die Gesundheitsbehörde wurde gestern von einem positiven Testergebnis eines Schülers informiert. Am Nachmittag wurden die Mitschüler und weitere Kontaktpersonen angesprochen, sich in Quarantäne zu begeben und sich testen zu lassen.

Unterdessen steigen die Corona-Zahlen in der Region Bamberg/Forchheim weiter an. Wie das Landratsamt Bamberg mitteilt, gibt es in Stadt und Landkreis Bamberg aktuell 85 Infizierte. 28 kommen aus der Stadt und 57 aus dem Landkreis Bamberg. Die 7-Tages Inzidenz liegt in der Stadt Bamberg bei 19,39 und im Landkreis bei 21,74.

In Stadt und Landkreis Forchheim sind es aktuell 37 Corona-Fälle. Hier liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 23,7.

Die 37 infizierten Personen wohnen in folgenden Gemeinden:

16 Neunkirchen

13 Forchheim

2 Hausen

1 Kirchehrenbach

1 Ebermannstadt

2 Dormitz

1 Langensendelbach

1 Gräfenberg