Weihnachtsmarkt in Bamberg gestartet

4 Tage vor dem ersten Advent und damit 27 Tage vor dem Heiligen Abend ist am Abend in der Innenstadt der Bamberger Weihnachtsmarkt eröffnet worden. Der Duft von Bratwürsten, gebrannten Mandeln, Glühwein und Lebkuchen liegt über dem Maxplatz in der Luft. Bambergs Oberbürgerbürgermeister Andreas Starke im Radio Bamberg Interview:

Der Bamberger Weihnachtsmarkt auf dem Maxplatz hat bis zum 23 Dezember, montags bis samstags von 9 Uhr 30 bis  20 Uhr und sonntags von 11 bis 20 Uhr geöffnet. In Forchheim startet der Weihnachtsmarkt am Freitag  um 17 Uhr los.