Weihnachtsbeleuchtung in Bamberg startet pünktlich zum Weihnachtsmarkt

Pünktlich zum Start des Weihnachtsmarktes heute strahlen auch die Weihnachtslichter über den Köpfen der Bamberger. Beim Treffen des „Bündnis für Weihnachtsbeleuchtung“ sagt Stadtwerke-Geschäftsführer Michael Fiedeldey im Radio Bamberg Interview dazu:

Bis zum 6. Januar hängen Zweige, Sterne und Beleuchtung und strahlen morgens und ab dem Nachmittag bis 23 Uhr. Die Kosten von 25.000 Euro übernimmt das Bündnis. Zum ersten Mal werden die teilnehmenden Straßenzüge durch stromsparende LED-Lichter ausgeleuchtet. Und auch die Forchheimer Weihnachtsbeleuchtung erstrahlt natürlich pünktlich zum Weihnachtsmarkt am 1. Dezember.

(Bild: Stadtmarketing Bamberg)