© Patrick Seeger

Wegen eines Schwindelanfalls hat es gestern Abend auf der Landstraße zwischen Heiligenstadt und Unterleinleiter gekracht.

Eine 24-Jährige war hier mit ihrem Auto unterwegs – wegen des Anfalls kam sie nach links auf die Gegenfahrbahn und streifte ein entgegenkommendes Auto. Der Fahrer konnte gerade noch ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Die Unfallverursacherin fuhr erst einmal ungeniert weiter und konnte letzten Endes von einer Zeugin in Ebermannstadt gestoppt werden. Die Polizei hat ein Verfahren wegen Unfallflucht und Verdacht auf Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Der Schaden liegt bei 2.500 Euro.