© Sven Hoppe

Wechsel für Bayerns Roca kein Thema: «Wäre unprofessionell»

München (dpa) – Trotz seiner unbefriedigenden Situation beim deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München ist für den spanischen Mittelfeldspieler Marc Roca ein Wechsel im Sommer kein Thema. «Weder spielt Marc mit dem Gedanken, den FC Bayern zu verlassen, noch hat der FC Bayern uns darüber informiert, Marc nach der Saison abgeben zu wollen. Ein Abgang im Sommer steht überhaupt nicht zur Diskussion», sagte Rocas Berater Christian Wein am Dienstag den Internetportalen Spox und Goal.

Man müsse bedenken, dass Marc erst im Oktober nach München gekommen ist. «Es wäre verrückt und unprofessionell, schon jetzt über eine Leihe zu diskutieren. Marc hat einen langfristigen Vertrag beim FC Bayern (bis 2025) und ist abgesehen davon kein Typ, der nach nur fünf Monaten das Handtuch wirft. Er ist jemand, der um seinen Platz kämpft», fügte Wein hinzu.

Roca (24) kommt unter Trainer Hansi Flick nur selten zum Einsatz. In der Bundesliga reichte es bislang nur zu fünf Einsätzen.

© dpa-infocom, dpa:210323-99-942600/2