© Robert Michael

Was war da los auf einigen Fußballplätzen in der Region Bamberg – Forchheim an diesem Wochenende?

Auf einigen Fußballplätzen in der Region Bamberg – Forchheim hat es an diesem Wochenende heftige Auseinandersetzungen gegeben? Nach dem Schlusspfiff der Kreisklassenpartie FC Schlaifhausen – SV Weilersbach und dem 3 zu 1 Sieg der Schlaifhausener soll der Schiedsrichter von einem Gästefan Morddrohungen erhalten haben – er hat Anzeige erstattet.

Weilersbacher Fans hatten sich außerdem lautstark über einige Schiedsrichterentscheidungen beschwert.

Die Kreisligapartie SC Kemmern – FSV Unterleiterbach hat der Schiedsrichter in der 75. Minute beim Stand von 3 zu 1 für Kemmern abgebrochen. Der Grund hier: Fans aus beiden Lagern hatten randaliert und hatten dabei den Schiedsrichter im Visier.