Warum hat es im Bamberger Ankerzentrum gebrannt?

Diese Frage konnten die Ermittler bislang noch nicht klären. Wie die Polizei Oberfranken auf Radio Bamberg Nachfrage erklärt, mache der hohe Zerstörungsgrad eine eindeutige Antwort zur Brandursache schwierig. Bis die Gutachter hier zu einem Ergebnis kommen, könne es noch dauern. Es gebe allerdings bislang keine Anzeichen für einen politisch motivierten Hintergrund oder eine Einwirkung von außen. Offen ist auch die Frage, ob das Gebäude saniert oder abgerissen und neu gebaut wird. Das Feuer Ende September hat einen Schaden von rund zwei Millionen Euro verursacht, Verletzte gab es nicht.