© Foto: Radio Bamberg

Warum hat er das Ärzteehepaar in Mistelbach im Landkreis Bayreuth getötet?

Vor diesem Rätsel steht zurzeit die Polizei Oberfranken. Ein 18-Jähriger soll die Eltern von vier Kindern am Samstag niedergestochen haben. Nach der Tat sei er geflüchtet, wenig später stellte er sich der Polizei. Matthias Potzel von der Polizei Oberfranken, gibt es denn schon irgendwelche Anhaltspunkte zu dem Motiv des 18-Jährigen?

Bekannt ist bislang, dass der 18-Jährige der Freund der Tochter. Nach Radio Bamberg Informationen wohnte er im Haus des Ehepaares, nachdem er von zuhause ausziehen musste. Die vier minderjährigen Kinder des Ehepaars befinden sich bislang in Pflegefamilien.