© NEWS5 / Merzbach

Waldbrand in Bamberg

Seit heute Nacht um kurz vor drei Uhr kämpft die Feuerwehr gegen einen Waldbrand an der Bamberger Stadtgrenze. Im Hauptsmoorwald im Bereich Armeestraße – Geisfelderstraße war das Feuer ausgebrochen. Allerdings hatte die Feuerwehr große Probleme den Brandort mitten im Wald zu erreichen. Erst mit einer Drohne der Presse konnte der genaue Brandort überhaupt genau lokalisiert werden. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig. Auch weil immer wieder alte Munition der Amerikaner, deren ehemaliger Schießplatz sich ganz in der Nähe befindet, explodiert ist. Auf Radio Bamberg Nachfrage erklärte die Polizei, dass die Feuerwehr den Brand jetzt aber unter Kontrolle hat.

© NEWS5 / Herse

Ein Video dazu können Sie hier sehen: