Vorsicht Giftköder!

Hundebesitzer in Bamberg sollten derzeit besonders gut aufpassen. Wie die Polizei mitteilt, wurde beim Gassi-Gehen am Wanderparkplatz im Bereich des MUNA-Geländes in Bamberg am Donnerstagmorgen von einem Hundebesitzer ein Giftköder entdeckt. Glücklicherweise konnte noch verhindert werden, dass der Hund den Köder mit blauem Rattengift fraß. Falls weitere Giftköder in diesem Bereich aufgefunden wurden, werden Gassi-Geher gebeten, sich mit der Polizei Bamberg-Land in Verbindung zu setzen.