Vorsicht Betrug! Gefälschte Mahnungen für Kunden der Stadtwerke Bamberg

Einige Kunden der Stadtwerke Bamberg haben in der letzten Zeit dubiose Post von einem Inkassobüro aus Berlin bekommen. Angeblich hätten die Kunden ihre Stromrechnung bei den Stadtwerken nicht bezahlt und werden dementsprechend von der Firma „Aleksander Inkasso“ abgemahnt. Bei den Schreiben handelt es sich allerdings um eine Betrugsmasche. Die Stadtwerke Bamberg arbeiten nicht mit einem solchen Büro zusammen. Das angegebene Inkassobüro gibt es nicht, so Jan Giersberg von den Stadtwerken. Er warnt, den geforderten Betrag auf keinen Fall zu bezahlen.