Biathleten in Aktion., © Martin Schutt/dpa/Symbolbild

Vorbereitungen auf Biathlon-Weltcup laufen «nach Plan»

Trotz widriger Witterungsbedingungen mit zu hohen Temperaturen läuft in der Vorbereitung auf den Biathlon-Weltcup in Ruhpolding «weiterhin alles nach Plan». Das teilte eine Sprecherin der Veranstaltung auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur am Samstag mit. Eine Absage oder Verschiebungen seien derzeit nicht absehbar. «Nach Rücksprache mit dem Wettkampfleiter wird aktuell auch an den geplanten Strecken festgehalten», hieß es weiter. Die insgesamt sechs Rennen in der Chiemgau Arena sollen vom kommenden Mittwoch bis Sonntag «definitiv» stattfinden. Dieses Bestreben bestätigte auch der Biathlon-Weltverband IBU der dpa am Rande des laufenden Weltcups in Slowenien.