Spielbälle liegen auf dem Rasen., © Swen Pförtner/dpa/Symbolbild

Vor Wiesn-Auftakt: «Löwen» übernehmen Tabellenspitze

Der TSV 1860 München um einen herausragenden Fynn Lakenmacher hat zumindest vorerst wieder die Tabellenspitze der 3. Fußball-Liga übernommen. Die «Löwen» gewannen gegen Schlusslicht Erzgebirge Aue mit 3:1 (1:0). Lakenmacher (10. Minute) sorgte am Freitagabend im Grünwalder Stadion für die Pausenführung. In der Schlussphase legte der 22-Jährige doppelt nach (77./84.). Marco Schikora verkürzte kurz vor dem Abpfiff für Aue (90.+1).

Eine Woche nach der ersten Saisonniederlage beim 1:4 gegen Aufsteiger SV Elversberg präsentierten sich die Münchner, die auf Kapitän Stefan Lex (Oberschenkelprobleme) und Quirin Moll (Leistenbeschwerden) verzichten mussten, gegen den Zweitliga-Absteiger Aue in besserer Verfassung. Elversberg kann am Samstag aber wieder an den «Löwen» vorbeiziehen und die Spitze übernehmen.

Nach Vorarbeit von Albion Vrenezi köpfte Lakenmacher früh zur Führung ein. Wiederholt verpassten die «Löwen» die Vorentscheidung, es blieb daher lange spannend. Bis Yannick Deichmann und Erik Tallig jeweils für Lakenmacher auflegten und die Fans am Tag vor dem Wiesn-Anstich perfekt in Stimmung brachten. Daran änderte auch das 1:3 nichts.