© Daniel Löb für HEITEC VOLLEYS

Volleyball: Auswärtsniederlage für die HEITEC VOLLEYS Eltmann gegen Herrsching.

In der Volleyball Bundesliga hat es für die HEITEC VOLLEYS Eltmann am Abend eine Niederlage gesetzt.

WWK Volleys Herrsching 3 – HEITEC VOLLEYS Eltmann 1 hieß es am Ende.

 

Eltmanns Coach Marco Donat sagte nach der Partie: „Wir haben lang gebraucht, bis wir reingekommen sind und im zweitern Satz hat uns Herrschings Diagonalangreifer Penrose ziemlich unter Beschuss genommen. Dafür haben wir einen sehr guten dritten Satz gespielt, was wir Im vierten Satz aber nicht mehr wiederholen konnten. Unser Außenangreifer Jonas Sagstetter hat seine Sache sehr gut gemacht. Unsere Mitte kam oft zum falschen Zeitpunkt nach außen zum Blocken und wir haben sie auch nicht als Waffe am Netz einsetzen können.“

 

(Spielstand: 25:20, 25:14, 18:25, 25:21; Spielminuten: 95 min; Zuschauer: 800;

MVP Gold: #6 Johannes Tille / MVP Silber: #17 Carlos Antony)