Der Kabarettist Volker Heißmann moderiert., © Daniel Karmann/dpa/Archivbild

Volker Heißmann ist Präsident der Spielvereinigung Greuther Fürth

Viele Menschen in der Region Bamberg – Forchheim kennen ihn als einen Teil des Duos Waltraud und Mariechen. Jetzt ist er neuer Präsident der Spielvereinigung Greuther Fürth. Auf der Mitgliederversammlung hat der Verein den Schauspieler und Komödianten Volker Heißmann als neuen Präsidenten gewählt. Der bisherige Präsident Fred Höfler hat sich nach drei Jahren regulär im Amt nicht mehr zur Wahl gestellt. Heißmann war bisher Vize-Präsident bei der Spielvereinigung. Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung betonte, Heißmann habe sich schon bereiterklärt, als der Verein noch auf einem Abstiegsplatz war.