© Karl-Josef Hildenbrand

Viele Coronatest-Möglichkeiten über das Osterwochenende im Raum Forchheim

Auch über das lange Kar- und Osterwochenende kann man sich im Landkreis Forchheim auf Corona testen lassen. Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag hat das Schnelltestzentrum in Ebermannstadt offen. Am Karsamstag sind Schnelltests am Testzentrum in Forchheim möglich. An der Teststation besteht FFP2-Maskenpflicht. Mitzubringen sind Personalausweis sowie die Krankenversicherungskarte. Für die Übermittlung des Ergebnisses sollte möglichst eine Handynummer oder eine E-Mail-Adresse vorhanden sein. Alle Infos und die genauen Öffnungszeiten gibt’s unter radio-bamberg.de

→ Fürs Netz:

  • Karfreitag, 02.04.: 15:00 bis 19:00 Uhr: Schnelltests (Bürgertests) im Schnelltestzentrum Ebermannstadt durch das BRK.
  • Karsamstag, 03.04.: 13:30 bis 17:00 Uhr Schnelltests (Bürgertests) im Testzentrum Forchheim in der Ruhalmstraße durch den ASB.
    Vormittags finden von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr PCR-Testungen (sog. Jedermann-Testungen) statt, die aber größtenteils schon ausgebucht sind. Für die Resttermine ist eine Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 0800-8880188 notwendig.
  • Ostersonntag, 04.04.: 09:00 bis 12:00 Uhr Schnelltests (Bürgertests) im Schnelltestzentrum Ebermannstadt durch das BRK.
  • Ostermontag, 05.04.: 15:00 bis 19:00 Uhr Schnelltests (Bürgertests) im Schnelltestzentrum Ebermannstadt durch das BRK.