© Carsten Rehder

Versuchter Totschlag in Lisberg: 27-Jähriger schlägt mit Radmutternschlüssel auf Bruder ein

In Lisberg im Landkreis Bamberg ist am vergangenem Sonntag ein Familienstreit eskaliert. Wie die Polizei heute mitteilt hat dort ein 27-Jähriger mit einem Radmutternschlüssel auf seinen drei Jahre älteren Bruder eingeschlagen. Erst als Familienangehörige einschritten lies der 27-Jährige von seinem Bruder ab. Mit schweren Verletzungen an Kopf und Oberkörper wurde das 30-jährige Opfer in ein Krankenhaus gebracht. Polizisten konnten den Täter festnehmen. Gegen ihn erging mittlerweile Untersuchungshaftbefehl wegen versuchtem Totschlags. Er sitzt jetzt im Gefängnis.