© Friso Gentsch

Vermummter erschreckt Frauen in Bamberg – Polizei sucht Joggerin

In Bamberg hat am Donnerstagabend ein 24-jähriger Mann vermummt zwei Frauen erschreckt. Laut Polizei lief der Täter mit Kapuze über dem Kopf und einem Mundschutz zwischen 19 Uhr 50 und 20 Uhr 10 im unteren Bereich der Altenburger Straße mit ausgebreiteten Armen auf eine 17-Jährige zu und erschreckte sie so sehr, dass die Jugendliche sofort die Flucht ergriff. Die Polizei fand heraus, dass er kurz zuvor in der Panzerleite eine Joggerin auf die gleiche Weise verschreckt hatte. Die Läuferin soll sich bitte bei der Polizei in Bamberg melden. Die Beamten konnten den Täter ermitteln, ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Nötigung.