© Stefan Sauer

Verletzter Wanderer mit Hubschrauber gerettet

Marktschellenberg (dpa/lby) – Ein Wanderer hat sich beim Abstieg in Marktschellenberg (Landkreis Berchtesgadener Land) schwer verletzt und ist mit dem Hubschrauber gerettet worden. Wie das Bayerische Rote Kreuz mitteilte, ging am Sonntagmorgen ein Notruf ein, weil sich ein 44-Jähriger das Sprunggelenk gebrochen hatte. Die Bergretter brachten den Mann mit dem Hubschrauber ins Tal und dann in ein Krankenhaus.