© Marcel Kusch

Verletzter bei Brand in Mehrfamilienhaus

Schwandorf (dpa/lby) – Bei dem Brand einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Schwandorf ist ein Mann verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ist die Ursache für das Feuer, das am frühen Montagmorgen in der Wohnung ausbrach, bisher unklar. Ein Mann wurde bei dem Brand leicht verletzt und musste mit einer Drehleiter von der Feuerwehr gerettet werden. Auch die anderen Bewohner des Mehrfamilienhauses mussten ihre Wohnungen vorübergehend verlassen. Die Polizei schätzt die Schadenshöhe auf mehrere Zehntausend Euro.

© dpa-infocom, dpa:210201-99-250748/2