© Karl-Josef Hildenbrand

Verfolgungsjagd in Bambergs Innenstadt

Gegen 03:15 Uhr fiel einer Polizeistreife in Bamberg ein Autofahrer auf, der mit überhöhter Geschwindigkeit und ungewöhnlichen Bremsmanövern durch die Innenstadt fuhr. Mehrfach versuchte der Mann sich einer Kontrolle zu entziehen und flüchtete. Hierbei fuhr er auch auf einen Polizeibeamten zu, welcher sich nur durch einen Sprung zur Seite schützen konnte. In der Zollnerstraße konnten sie den Wagen schließlich stoppen. Der Grund für das Fahrverhalten war schnell gefunden, der Autofahrer hatte über 2 Promille Alkohol im Blut. Fahrzeug und Führerschein sind damit erst einmal weg.