Verena Kerth, Moderatorin, lächelt., © Sven Hoppe/dpa

Verena Kerth auf Rotem Teppich: Nach Pause «wie Neuland»

Die Moderatorin Verena Kerth war nach einer längeren Corona-Pause wieder auf einem Roten Teppich unterwegs – und darüber glücklich. «Ich komm mir vor wie 20 Jahre zurückversetzt, als ich tatsächlich das erste Mal im Bayerischen Hof gelaufen bin», sagte die 40-Jährige am Dienstagabend bei den Best Brands Awards 2022 in dem Münchner Nobelhotel. «So ein kleines Déjà-Vu.»

Die Rückkehr sei für sie ungewohnt und ein bisschen wie Neuland. «Ich kann nicht in Worte fassen, wie froh ich bin, dass alles wieder losgeht», sagte Kerth. In den vergangenen zwei Jahren waren die meisten traditionellen Events mit Roten Teppichen der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen.