© Ulrike Mai/Pixabay

Unwetter über Bamberg sorgt für Überflutungen und Blechschäden!

Blitze zucken, Donner grollt, der Regen geht in Hagel über und am Radio Bamberg Funkhaus in der Gutenbergstraße war sogar ein Mini Tornado zu sehen: ein heftiges Unwetter ist am Nachmittag vor allem über die Region Bamberg hinweggezogen, so die Polizei Oberfranken auf Radio Bamberg Nachfrage. Auf der B505 ist die Unterführung bei Köttmannsdorf und in Bamberg die in der Forchheimer Straße überflutet, in Litzendorf/Pödeldorf hatte der starke Regen die Kanaldeckel hochgehoben. Außerdem ist in der Weißenburgstraße eine Baustellenabsperrung durch die Gegend geflogen, in der Schützenstraße ein Baum auf ein Auto gefallen und auf dem Münchner Ring sind unterhalb der Buger Straße vier Autos ineinander gekracht. Verletzte gibt es laut Polizei nicht.