Unfall in Wimmelbach im Landkreis Forchheim

20.000 Euro Schaden und drei Leichtverletzte – das ist die Bilanz eines Unfalls gestern Morgen auf der B470 bei Wimmelbach im Landkreis Forchheim. Laut Polizei musste ein 32-Jähriger sein Auto wegen des Verkehrs in Richtung Forchheim abbremsen. Zwei Lieferwagen hinter dem Mann konnten ebenfalls noch abbremsen und kamen zum Stehen. Der Fahrer eines dritten Wagens krachte aber wegen des zu geringen Abstands auf den Vordermann und schob ihn in die stehenden Fahrzeuge. Ein leicht Verletzter kam zur Behandlung ins Krankenhaus.