© Matthias Balk

Unfall in einem Zirkus in Nürnberg.

Ein Zuschauer ist bei einer Zirkusvorstellung in Nürnberg von einem herabstürzenden Metallkarabiner am Kopf verletzt worden. «Die wollten ein Fangnetz abbauen, da ist einem Mitarbeiter das Spannseil mit dem Karabinerhaken aus der Hand gerutscht», schilderte ein Polizeisprecher am Mittwoch den Vorfall vom Vorabend. «Der 35-Jährige ist verletzt worden und wurde ins Krankenhaus gebracht.» Die Vorstellung wurde anschließend fortgesetzt. Über die Schwere der Verletzung war der Polizei nichts bekannt.